La excelencia al servicio de la empresa alemana en México



Spanish Version

English Version


Mexican/German Business Group

"Der Trend zum ,Gang nach Mexiko' ist ungebrochen", beobachtet Björn Bürger, Leader der Mexican/German Business Group von PwC Mexiko. Handel und Direktinvestitionen zwischen Mexiko und Deutschland sind in den vergangenen Jahren kräftig gewachsen – getragen von der Automobilbranche sowie der Chemie- und Pharma-Industrie und dem verarbeitenden Gewerbe. Die Nähe zu den USA im Norden, das vergleichsweise geringe Lohnniveau und die Mitgliedschaft im Freihandelsabkommen NAFTA (Northern American Free Trade Agreement) machen Mexiko zu einem attraktiven Ziel zahlreicher ausländischer Direktinvestitionen.

In Mexiko sind mittlerweile mehr als 1.300 deutsche Unternehmen jeder Art und Größe vertreten."Den zahlreichen größerer produzierenden Unternehmen werden in den kommenden Jahren viele Zulieferer folgen", ist Björn Bürger überzeugt. Außerdem bieten die erwartete Energiereform der mexikanischen Regierung und zahlreiche große Infrastrukturprojekte deutschen Unternehmen und Investoren attraktive Geschäfts-möglichkeiten.

Fachliche, sprachliche und kulturelle Unterstützung

Mit der im Jahr 2013 gegründeten Mexican/German Business Group will PwC deutschen Unternehmen in Mexiko fachlich und bei der Überwindung interkultureller und sprachlicher Hürden zur Seite stehen und die Verständigung zwischen Führungskräften beider Länder erleichtern. Am Standort Mexico City hat PwC deshalb ein fachlich vielseitiges, mehrsprachiges und interkulturelles Team aus Deutschen und Mexikanern mit fortgeschrittenen Deutschkenntnissen etabliert. Das Team stellt das gesamte Spektrum von Prüfungs- und Beratungsdienstleistungen von PwC Deutschland und PwC Mexico für deutsche Unternehmen in Mexiko bereit.

"Wir wollen Unternehmen die bestmögliche Unterstützung für ihre Anliegen anbieten können", erklärt Björn Bürger: "Unsere Experten helfen Ihnen, passende Lösungen für Ihr Unternehmen zu entwickeln – sowohl, wenn Sie ein Investment in Mexiko planen, als auch, wenn Sie bereits im mexikanischen Markt etabliert sind."