Tax, Legal & Business News 2014

Das Bulletin Tax, Legal & Business News ist die neue Generation des Tax & Legal Alert Bulletins der Gesellschaft PwC.Tax, Legal & Business News wird von nun an monatlich erscheinen. In diesem Bulletin werden immer die aktuellen Informationen über die Änderungen und Neuigkeiten in den Steuervorschriften und deren Auswirkungen auf Ihr Unternehmen betont. Wir möchten jedoch diese Sichtweise auch um Informationen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Buchführung und Finanzberatung ergänzen.

Auf dieser Seite können Sie auch die Zeitschrift Tax Flash, die die aktuellen Änderungen im Bereich der tschechischen und europäischen Steuerlegislative widerspiegelt. Tax Flash bringt Ihnen praktische Informationen mit Orientierung auf das tschechische Unternehmungsumfeld.

Wir hoffen, dass unsere Newsletters für Sie zu täglichem Helfer und wertvoller Informationsquelle werden.

 

Oktober/November 2014

  • Die Novelle zum Einkommensteuergesetz geht nun in den Senat
  • Die Verrechnungspreise stehen im Visier der Steuerverwaltung
  • OECD-Verrechnung-spreisleitlinien: Dokumentation und immaterielle Wirtschaftsgüter
  • Die zentrale Umsatzsteuer- Anlaufstelle hat den Registrierungsbetrieb aufgenommen
  • Deutliche Verschärfung der Bedingungen für die Befreiung von den Arbeitgeberbeiträgen zu Lebensversicherungen
  • Aus- und Weiterbildung-saufenthalt
  • Bestätigt - Rentner können für das Jahr 2013 Steuererleichterungen geltend machen
  • Studie – Die Qualität der Berichterstattung eines Unternehmens wirkt sich stark auf die Bewertung durch Investoren aus
  • Freiwillige des Brünner Büros von PwC ČR säuberten einen Teil des Naturschutzgebietes Pálava
  • Einladung
  • Die Akademie

September/Oktober 2014

  • Die Arbeitnehmerkarte
  • Fragebögen des Sonderfinanzamtes: Die Verrechnungspreisfrage wird bei der Steuer-verwaltung zur Priorität
  • OVG: Wann werden handelsrechtliche Abschreibungen steuerlich wirksam?
  • Entwurf der Novelle zu den Durchführungsvorschriften für das Einkommen-steuergesetz (EStG)
  • Für Abfindungen sollen künftig Sozial- und Krankenversicherungsbeiträge erhoben werden
  • Mini-One-Stop-Shop - die zentrale Anlaufstelle für Umsatzsteuerzahlungen kommt bald
  • Mit der Novelle zum Rechnungslegungsgesetz wird die neue EU-Richtlinie in das nationale tschechische Recht übernommen
  • US-amerikanische Bürger, die in Tschechien leben, haben auch weiterhin steuerliche Pflichten in den USA
  • Tschechien unterzeichnete mit Indien und Russland Verträge über die soziale Absicherung
  • Die vorbereitete Novelle zum nBGB - Kann sie tatsächlich die „akuten“ Probleme lösen?

Juni 2014

  • Mögliche Änderungen im Körperschaft-steuerrecht ab 2015
  • Kaution für Treibstoffdistributoren verfassungswidrig
  • USt.-Kontrollausweise ab dem Jahr 2016
  • Mögliche Änderungen im Einkommen-steuerrecht ab 2015
  • Möglichkeiten der Auszahlung von Dividendenvo-rauszahlungen, neue Möglichkeiten für Gesellschafter und Aktionäre
  • Führerscheine für Ausländer
  • Studie: Firmenchefs verlangen an einer Reform des internationalen Steuersystems
  • Die Akademie
  • Einladung

März/April 2014

  • Gesetzesnovelle bringt neue Möglichkeiten zur Unterstützung von Forschung und Entwicklung
  • Verlangt die Steuerverwaltung die Vorlage eines konkreten Nachweises?
  • Neuerliche Erhöhung der Verbrauchssteuer auf Zigaretten
  • Die Übersicht der unzuverlässigen Steuerzahler kann auf einfache Weise generiert werden - sie enthält 54 Unternehmen
  • Zusätzliche Einzahlungen (Zuzahlungen) neben dem Stammkapital einer Gesellschaft - nun rascher und billiger
  • Die Frist für die Einreichung der Versicherungserklärung endet bald. Betrifft das auch Sie?
  • Das Arbeitsinspektorat wird künftig wahrscheinlich häufigere Kontrollen durchführen
  • Die Buchung von Abgaben nach IFRS
  • Studie - Die Wirtschaftskriminalität nimmt ihren Ausgang immer häufiger in der virtuellen Welt
  • Bericht über die gesellschaftliche Verantwortung von PwC ČR für das Jahr 2013
  • Einladung

Februar 2014

  • Die geplanten Steuerneuheiten der neuen Koalition
  • Der Steuerfachmann des Jahres bei PwC Tschechien
  • Neuerungen für USt.-pflichtige Unternehmen in der Slowakei
  • Ist auch bei anderen Waren damit zu rechnen, dass die USt. künftig vom Abnehmer abzuführen ist?
  • Der Konzern: Eine neue Chance oder eine Gefahr für satzungsmäßige Organe
  • Sozialversicherung für ausländische Vertragsangestellte ab dem ersten Tag
  • Die Regierung genehmigte den Gesetzesvorschlag über die Kinderbetreuung
  • Kürzung der Lohnfortzahlungspflicht
  • Arbeitsgenehmigung: Wie und wann sind Ausbildungsnachweise zu nostrifizieren
  • Angestellte, die zur Zahlung der sog. Solidaritätssteuer verpflichtet sind, müssen für das Jahr 2013 eine Steuererklärung abgeben
  • Führungskräfte in Tschechien erwarten ein Wachstum auf den heimischen Märkten

Januar/Februar 2014

  • Erweiterung der Kriterien für unzuverlässige Steuerzahler
  • Die mobile Steuer-App von PwC ist nun auch für Android verfügbar
  • Nicht realisierte Kursdifferenzen gehören in die Steuerbemessungsgrundlage
  • Der Beginn einer neuen Ära in der tschechischen Rechtsordnung: Die größte Privatrechtsänderung wurde wirksam
  • Die sogen. Arbeitserlaubnis-karte ersetzt die Aufenthwalts- und Arbeitsgenehmigung
  • Die Einkommensteuer für natürliche Personen im Jahr 2014 - was uns jedenfalls erwartet
  • Arbeitskleidung kann von der Steuer befreit werden
  • Tschechische Firmen konnten während der vergangenen fünf Jahre knapp drei Monate an Steuertätigkeiten einsparen
  • Die Akademie
  • Einladung